Sammlung

Peter Land

* 1966, Aarhus, Dänemark; lebt in Malmö, Schweden

Werke in der Städtischen Sammlung Erlangen

  • An attempt at Reconstructing my Elementary School Class, Based On My Memory (09), 2012
  • An attempt at Reconstructing my Elementary School Class, Based On My Memory (12), 2012

Beschreibung

Zeichnung, Wasserfarbe, Bleistift und Buntstift auf Papier
Maße: jeweils 112 x 80 cm
Inventar-Nummern: 1002759 und 1002760

Biografie

Der Däne Peter Land wurde 1966 in Aarhus geboren, studierte an der Kunstakademie in Kopenhagen, und stellte 2005 auf der Biennale in Venedig aus. Im Kunstpalais war er bereits 2011 in der Ausstellung „iRonic. Die feinsinnige Ironie der Kunst" zu sehen.

Ausstellungen

Auswahl:
2011: Kunsthalle Düsseldorf
2010 Museum of Contemporary Art, Roskilde
2009 Vestsjaellands Kunstmuseum, Soro
2008 Museum der Moderne Salzburg
2007 Mori Art Museum, Tokyo
2006 Kunsthalle Fridericianum, Kassel
2006 BAWAG Foundation, Wien
2005 Migros Museum, Zürich
2005 Biennale Venedig

 


Künstler von A-Z