Kunstvermittlung

Programm für Schulen und pädagogische Institutionen

Möchten Sie Lehrinhalte durch die Erfahrung eines Kunsterlebnisses vermitteln? Haben Sie Interesse an einer spannenden Kooperation mit dem Kunstpalais? Hier bietet sich die Möglichkeit, zeitgenössische Kunst an einem außerschulischen Lernort zu vermitteln. Die Ausstellungen bieten Anschluss an Themen, die sich auf die Erfahrungswelt von Kindern und Jugendlichen beziehen.

Führungen zu den aktuellen Ausstellungen
Für Schülerinnen und Schüler der Grundschule, Mittelstufte und Oberstufe sowie für Horte und Kindergärten bietet das Kunstpalais Führungen zu den aktuellen Ausstellungen Sol Calero. Agencia Viajes Paraíso und Vladimír Houdek. Resonanz an. Die Führung dauert 60 Minuten und kostet pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer 2 Euro.


Workshopangebot im Kunstpalais vom 6. Mai bis zum 24. September 2017:
Jeder Workshop dauert 90 Minuten und beinhaltet einen Besuch in der Ausstellung Sol Calero. Agencia Viajes Paraíso oder Vladimír Houdek. Resonanz. Die Kosten betragen 3 Euro pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer (inkl. Eintritt und Material). Die Inhalte der Workshops werden dem Alter der Kinder und Jugendlichen angepasst. Individuelle Absprachen sind möglich.


Workshops zur Ausstellung Sol Calero. Agencia Viajes Paraíso

Farbenprächtig! Ein buntes Wandbild zaubern
Sol Caleros Arbeiten sind ganz schön bunt! Als Farbendetektive machen wir uns auf die Suche nach den unterschiedlichsten Farbtönen und entdecken gemeinsam deren Wirkungsweise! Warum sprechen wir von einem warmen Gelb oder einem kühlen Blau? Im Anschluss zaubern wir mit unseren Lieblingsfarben und unterschiedlichen Techniken ein farbenfrohes Wandbild.
-> Zielgruppe: (KiGa/ GS 1-2 Klasse)
GS: 1/2: 1, 2 ,4 ,5

Urlaubsreif?! Phantasievolle Ferien(t)räume im Schuhkarton entwerfen
Sol Calero lässt uns in ihren farbenfrohen Rauminstallationen von fernen und exotischen Ländern träumen. Denn plötzlich finden wir uns mitten im Kunstpalais, zwischen Palmen und tropischen Früchten, in einem Reisebüro wieder! Auch wir lassen unserer Phantasie freien Lauf und gestalten unsere eigenen kleinen Urlaubsparadiese im Schuhkarton.
-> Zielgruppe: (GS 1-4 Klasse, MS, FZ, RS, Gym 5-9 Klasse)
Kunst-Lehrplanbezug:
Gym: 5.3, 6.3, 7.3, 7.4, 8.3, 8.4, 9.3, (10.1, 10.3, 10.4, 11.1, 11.2)
RS: 5.2, 6.1, 7.2, 8.1, 8.3, 8.4, 9.1, 9.2 (9.2 (1-stündig), (10.1, 10.2, 10.3))
MS: 5.1, 5.2, 5.4, 6.2, 6.3, 6.5, 7.5, 8.1, 8.4, 9.3, 9.4
GS: 1/2: 1, 2, 4, 5; 3/4: 1, 2, 4, 5

Musterhaft! Ausgefallene Muster mit Moosgummi & Schablonen drucken
In ihren Gemälden, Wandgestaltungen und Rauminstallationen entwirft Sol Calero die tollsten Muster und ausgefallensten Formen. So treffen wir in der Ausstellung immer wieder auf florale Motive, Schnörkel oder sogar tropische Früchte! Davon angeregt gestalten wir aus Moosgummi und Folien Stempel und Schablonen und drucken eigene phantasievolle Muster!
-> Zielgruppe: (GS 3-4 Klasse, MS,FZ, RS, Gym 5-12 Klasse, BS, FOS)
Gym: 5.1, 5.2, 6.1, 6.3, 7.2, 7.4, 8.2, 8.4, 9.1, 10.2, 10.4, 11.1, 11.2, 12.2
RS: 5.1, 5.2, 6.1, 7.1, 7.2, 8.4, 9.1, 9.2, 9.3 (9.3 1-stündig)
MS: 5.1, 5.2, 5.4, 6.1, 6.3, 6.6, 7.1, 7.4, 7.6, 8.1, 8.4, 9.3, 9.4, 10.1
GS: 1/2: 1, 2, 4, 4 ; 3/4: 1, 2, 4, 5

Partizipativ! Ein Kurzfilm wird gedreht/Eine Fotostory wird entwickelt
In Sol Caleros installativen Arbeiten wird der gesamte Raum bespielt! So verwandelt sie zum Beispiel Ausstellungsräume in Tanzschulen, Geldwechselstuben oder wie im Kunstpalais in ein Reisebüro! Die Künstlerin regt uns an, ihre Kunstwerke aktiv zu betreten, sich in ihnen aufzuhalten, zu bewegen oder auch nur in Liegestühlen zu entspannen. Nach einem Ausstellungsrundgang werden die von Sol Calero gestalteten Räume zum Filmset! Denn die Klasse entwickelt gemeinsam (oder in Gruppen) eine Fotostory/dreht gemeinsam einen kleinen Kurzfilm zum Thema Meine Traumreise!
-> Zielgruppe: (MS, RS, Gym 7-12, BS, FOS)
Gym: 7.1, 8.3, 8.4, 9.2, 10.1, 10.4, 11.1, 11.2
RS: 8.3, 9.3
MS: 7.3, 7.7, 8.6, 9.6, 10.2, 10.3


Workshops zur Ausstellung Vladimír Houdek. Resonanz


Formensalat! Wir lernen spielerisch geometrische Formen kennen
Ob Kreis, Dreieck oder Quadrat – Vladimír Houdeks Gemälde sind voll von geometrischen Formen! In einem spielerisch aufgebauten Ausstellungsrundgang sind wir als Formenforscher unterwegs und spüren sie gemeinsam auf! Anschließend fertigen wir aus Schablonen unsere Lieblingsform und gestalten damit ein effektvolles Bild!
-> Zielgruppe: (KiGa, GS 1-2 Klasse)
GS: 1/2: 1, 2, 4, 5

Eingefädelt! Mobile aus geometrischen Papierformen basteln
Bei Vladimír Houdek spielen Bewegung und Geometrie eine große Rolle. In seinen Gemälden, Zeichnungen und Collagen entdecken wir geometrische Figuren aller Art! Ob Rauten, Dreiecke, Kreise oder Ellipsen – sie alle scheinen durch Überlagerungen und Spiegelungen regelrecht zu schweben! Davon inspiriert, basteln wir ein Mobile aus den unterschiedlichsten geometrischen Papierformen.
(GS 1-4 Klasse, MS, FZ, RS, Gym 5-7 Klasse)
Kunst-Lehrplanbezug:
-> Zielgruppe: Gym: 5.1, 5.3, 6.1, 6.3, 7.3, 7.4 (8.2, 8.4, 9.4, 10.3, 10.4, 11.1, 11.2, 12.1)
RS: 5.1, 6.1, 7.1, ((8.4, 9.1, 9.2, 9.3 (9.3 1-stündig), 10.1, 10.2))
MS: 5.1, 6.1, 6.3, 7.1, 7.4. (8.2, 9.3)
GS: 1/2: 1, 2, 3, 4, 5 ; 3/4: 1, 4, 5

Abgeklebt! Eigene Kunstwerke mit Klebebändern gestalten
Vladimír Houdeks Arbeiten sind geprägt von klaren, geometrischen Formen, dicken Farbschichten und spannenden Kompositionen. Oft bearbeitet er seine Gemälde mit Klebebändern. Manchmal zieht er sie wieder ab, ab und an übermalt er sie oder lässt sie sogar sichtbar im Gemälde kleben! Auch wir experimentieren mit Klebebändern und gestalten unsere eigenen Kunstwerke.
-> Zielgruppe: (GS 3-4 Klasse, MS,RS,Gym 5-12 Klasse, BS, FOS)
Gym: 5.1, 5.3, 6.1, 7.4, 8.4, 9.1, 10.3, 10.4, 11.1, 11.2, 12.1
RS: 5.1, 6.1, 7.1, 7.2, 8.1, 9.1, 9.2, 9.3 (9.3 1-stündig), 10.1, 10.2
MS: 5.1, 5.2, 6.1, 6.3, 7.4, 8.2, 9.2, 9.3
GS: 3/4: 2, 4, 5

Perspektiv! Geometrisches und perspektivisches Zeichnen in der Ausstellung
Die illusionistischen Formen in Vladimír Houdeks Bildkompositionen folgen unterschiedlichen perspektivischen Prinzipien. Diese ergründen wir gemeinsam, indem wir die vielfältigen Gebilde vor den Originalen zeichnerisch abbilden. Die so entstandenen Formen werden anschließend im Atelier ausgeschnitten und dienen als Grundlage für eigene farbige Kompositionen.
-> Zielgruppe: (MS, RS, Gym 7-12. Klasse, BS, FOS)
Gym: 7.4, 8.4, 9.3, 9.4, 10.3, 10.4, 11.1, 11.2, 12.1
RS: 7.1, 8.1, 9.1, 9.2, 9.3, 10.1
MS: 7.1, 8.1, 8.2, 9.1



Weitere Informationen und Buchung:
Kunstvermittlung
Laura Capalbo
T +49 (0)9131.86-2621
Email: laura.capalbo@stadt.erlangen.de