Current Events

Current Events

Sunday, 04.06.2017, 4.00 p.m.
Öffentliche Führung
 
Sie möchten mehr über das exotische Reisebüro von Sol Calero und die geometrischen Arbeiten von Vladimír Houdek erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Sonntagsführung um 16:00 Uhr teil. Dort erhalten Sie einen umfassenden Einblick in beide Ausstellungen.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Sunday, 11.06.2017, 4.00 p.m.
Öffentliche Führung
 
Sie möchten mehr über das farbenfrohe Reisebüro von Sol Calero und die geometrischen Arbeiten von Vladimír Houdek erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Sonntagsführung um 16:00 Uhr teil. Dort erhalten Sie einen umfassenden Einblick in beide Ausstellungen.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Monday, 12.06.2017, 9.00 a.m.
Die Kleinen Meister machen Ferien: Tanzworkshop
 
Jetzt wird getanzt! Gemeinsam mit der Choreografin Hana Polanská Turečková realisiert Vladimír Houdek ungewöhnliche Tanzfilme. Das Bühnenbild und die Kostüme der Tänzerinnen und Tänzer weisen die gleichen geometrischen Formen und Mustern wie seine Bilder auf. In unserem Ferienworkshop verwirklichen wir gemeinsam neben unterschiedlichen Tanzübungen und Bewegungsspielen eine eigene originelle Tanzaufführung.

Für Kleine Meister ab 6 Jahren
Datum: 12.06.-13.06.2017
Zeit: 9-13:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: 14 € (inkl. Eintritt, Material und Snack)
Um Anmeldung wird per Email unter info@kunstpalais.de gebeten.
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Tuesday, 13.06.2017, 9.00 a.m.
Die Kleinen Meister machen Ferien: Tanzworkshop
 
Jetzt wird getanzt! Gemeinsam mit der Choreografin Hana Polanská Turečková realisiert Vladimír Houdek ungewöhnliche Tanzfilme. Das Bühnenbild und die Kostüme der Tänzerinnen und Tänzer weisen die gleichen geometrischen Formen und Mustern wie seine Bilder auf. In unserem Ferienworkshop verwirklichen wir gemeinsam neben unterschiedlichen Tanzübungen und Bewegungsspielen eine eigene originelle Tanzaufführung.

Für Kleine Meister ab 6 Jahren
Datum: 12.06.-13.06.2017
Zeit: 9-13:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: 14 € (inkl. Eintritt, Material und Snack)
Um Anmeldung wird per Email unter info@kunstpalais.de gebeten.
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Wednesday, 14.06.2017, 5.30 p.m.
Adults only: Führung und Atelierkurs für Erwachsene (zu Sol Calero)
 
In unserer neuen Workshop-Reihe "Adults only" nähern wir uns gemeinsam mit dem Bildenden Künstler Sebastian Tröger grundsätzlichen Fragestellungen zeitgenössischer Kunst. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung „Sol Calero. Agencia Viajes Paraíso" bauen wir im Atelier eigene Raumsegmente und Objekte, die wir effektvoll arrangiert, gleich einer Filmkulisse, abfotografieren. Die Aufnahmen werden anschließend auf Fotopapier gedruckt und als eigene kleine Kunstwerke auf Karton aufgezogen.

Zeit: 17:30-20:00 Uhr
Teilnahme: 12 € (inkl. Material), Anmeldung erbeten

Sunday, 18.06.2017, 4.00 p.m.
Öffentliche Führung
 
Sie möchten mehr über das farbenfrohe Reisebüro von Sol Calero und die geometrischen Arbeiten von Vladimír Houdek erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Sonntagsführung um 16:00 Uhr teil. Dort erhalten Sie einen umfassenden Einblick in beide Ausstellungen.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Wednesday, 21.06.2017, 6.30 p.m.
Von Bürgern für Bürger
 
Bürgerführung mit Celina Henning, Mitarbeiterin im Referat Marketing an der FAU Erlangen-Nürnberg, durch die Ausstellungen Sol Calero. Agencia Viajes Paraíso und Vladimír Houdek. Resonanz.

Teilnahme: Die Führung ist in Verbindung mit einem Ausstellungsticket kostenlos.

Thursday, 22.06.2017, 8.00 p.m.
Zu Gast bei…
 
Artyschock. Der junge Freundeskreis besucht ARENA…der jungen Künste

Gemeinsam schauen wir die Foto- und Filmarbeit der Künstlerin Marlies Pahlenberg an und sprechen anschließend mit den Organisatoren von ARENA.

Videoprojekt und soziales Experiment „Ufnaustraße”, 2016, 22:14 min, HD
Marlies Pahlenberg

In ihren Foto- und Filmarbeiten hinterfragt die Künstlerin die Grenzen zwischen dem Privaten und dem Öffentlichen und sucht die Menschen in besonderen, oft privaten Räumen auf, um sich für einen Moment in ihre Leben einzuschleusen und dort "mitzuspielen". Dabei ist die Künstlerin nicht nur auf der Suche nach einem tieferen Verstehen der benachbarten und gleichzeitig isoliert lebenden menschlichen Geschöpfe, sondern auch nach dem Unbekannten im Bekannten, dem Skurrilen im Normalen. Und so rückt sie das Nebensächliche in den Vordergrund und der Alltag wird zum Hauptdarsteller.
Für das Videoprojekt und soziale Experiment „Ufnaustraße" (22 min.) klingelte die Künstlerin in einer Berliner Straße an Haustüren und fragte, ob sie sich der Beschäftigung anschließen dürfe, der die Bewohner_innen gerade nachgingen. Das Experiment mündete in einen gemeinsamen Filmabend mit den Protagonisten, der auch Teil des Films wurde.


Treffpunkt: Kasse/Kunstpalais
Die Teilnahme ist für Artyschock-Mitglieder und alle, die es werden wollen, frei.

Friday, 23.06.2017, 9.00 p.m.
Aufführung: "Wer sind Sie? Was machen Sie hier!"
 
In Kooperation mit ARENA…der jungen Künste zeigt das Kunstpalais Freitag und Samstag das Stück "Wer sind Sie? Was machen Sie hier!" im Bürgersaal.

Alle reden von Integration. Wann aber darf man sich heimisch fühlen, wenn man nicht so aussieht, als käme man von hier? Vielleicht, wenn man in der Fußgängerzone vor der Drogerie steht, im Rathaus auf einen Empfang geladen ist, den Weg zum Proberaum sucht und man einmal nicht mehr angeheischt wird: "Wer sind Sie? Was machen Sie hier!" Oder man am Bahnhof ankommt und plötzlich kein ehrenamtlicher Helfer auf einen zustürmt, um einem die Wegbeschreibungen zu der Landeserstaufnahmestelle in die Hand zu drücken. Auf arabisch. Oder an ein deutsches Stadttheater geladen wird, um ein Theaterprojekt zu entwickeln .Ein Theaterprojekt, in dem es nicht um Migration geht, sondern Goethe oder so.Gemeinsam mit Ruzbeh Mirmoayadi und Mohammad Salamat befragt Faraz Baghaei die eigene Biographie, Geschichte, Werte, Glauben und persönliche Rituale. Alle drei stammen aus dem Iran und sind in Deutschland aufgewachsen. Gemeinsam haben sie nur, dass sie besser deutsch als persisch sprechen. Und dass sie von den anderen für Türken gehalten werden. Irgendwas Orientalisches halt.

Dauer. 60 Minuten Spieldauer mit anschließendem Publikumsgespräch
Ort: Kunstpalais Erlangen/Bürgersaal
Teilnahme: Karten im VVK über ARENA oder an der AK (30 Minuten vor Vorstellungsbeginn)

Saturday, 24.06.2017, 10.00 a.m.
Kleine Meister: Urlaubsreif?! Phantasievolle Ferien(t)räume im Schuhkarton entwerfen
 
Sol Calero lässt uns in ihren farbenfrohen Rauminstallationen von fernen und exotischen Ländern träumen. Denn plötzlich finden wir uns – mitten im Kunstpalais – zwischen Palmen und tropischen Früchten, in einem Reisebüro wieder! Auch wir lassen unserer Phantasie freien Lauf und gestalten unser eigenes kleines Urlaubsparadies im Schuhkarton.

Für Kleine Meister ab 6 Jahren
Zeit: 10-12:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Teilnahme: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material)
Um Anmeldung wird per Email unter info@kunstpalais.de gebeten.
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Saturday, 24.06.2017, 6.00 p.m.
Aufführung: "Wer sind Sie? Was machen Sie hier!"
 
In Kooperation mit ARENA…der jungen Künste zeigt das Kunstpalais Freitag und Samstag das Stück "Wer sind Sie? Was machen Sie hier!" im Bürgersaal.

Schauspieler: Ruzbeh Miromayadi und Mohammad Salamat
Regie: Faraz Baghaei

Alle reden von Integration. Wann aber darf man sich heimisch fühlen, wenn man nicht so aussieht, als käme man von hier? Vielleicht, wenn man in der Fußgängerzone vor der Drogerie steht, im Rathaus auf einen Empfang geladen ist, den Weg zum Proberaum sucht und man einmal nicht mehr angeheischt wird: "Wer sind Sie? Was machen Sie hier!" Oder man am Bahnhof ankommt und plötzlich kein ehrenamtlicher Helfer auf einen zustürmt, um einem die Wegbeschreibungen zu der Landeserstaufnahmestelle in die Hand zu drücken. Auf arabisch. Oder an ein deutsches Stadttheater geladen wird, um ein Theaterprojekt zu entwickeln .Ein Theaterprojekt, in dem es nicht um Migration geht, sondern Goethe oder so.Gemeinsam mit Ruzbeh Mirmoayadi und Mohammad Salamat befragt Faraz Baghaei die eigene Biographie, Geschichte, Werte, Glauben und persönliche Rituale. Alle drei stammen aus dem Iran und sind in Deutschland aufgewachsen. Gemeinsam haben sie nur, dass sie besser deutsch als persisch sprechen. Und dass sie von den anderen für Türken gehalten werden. Irgendwas Orientalisches halt.

Dauer. 60 Minuten Spieldauer
Ort: Kunstpalais Erlangen/Bürgersaal
Teilnahme: Karten im VVK über ARENA oder an der AK (30 Minuten vor Vorstellungsbeginn)

Sunday, 25.06.2017, 4.00 p.m.
Öffentliche Führung
 
Sie möchten mehr über das exotische Reisebüro von Sol Calero und die geometrischen Arbeiten von Vladimír Houdek erfahren? Dann nehmen Sie an unserer öffentlichen Sonntagsführung um 16:00 Uhr teil. Dort erhalten Sie einen umfassenden Einblick in beide Ausstellungen.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Ohne Anmeldung
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt

Wednesday, 28.06.2017, 5.30 p.m.
Integrative Führung für Menschen mit Demenz, Depression und ihre Angehörigen und Freunde durch die Ausstellungen "Sol Calero. Agencia Viajes Paraíso" und "Vladimír Houdek. Resonanz"
 
In Kooperation mit Dreycedern e.V.

Dauer: 60 Minuten
Treffpunkt: Kasse
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt


Weitere Informationen und Anmeldung unter finden Sie www.dreycedern.de

Thursday, 29.06.2017
Rob and Run
 
Live Escape Game: Edition Stutterheim
In Kooperation mit der Stadtbibliothek Erlangen

Das Abenteuer-Kunst-Spiel "Rob and Run" stellt seine Mitspielerinnen und Mitspieler vor eine neue ungeahnte Herausforderung. Der Spielauftrag lautet: Stehle ein Kunstwerk aus dem Sicherheitsdepot und entkomme unbemerkt aus dem Gebäude. Dabei gilt es gemeinsam in der Gruppe kniffelige Rätsel und Aufgaben zu lösen, um die Schlösser zu knacken und den größten Kunstcoup eures Lebens zu landen. Aber Vorsicht! Jeder falsche Schritt kann den Alarm auslösen.

1. Durchgang: 19:30 Uhr (BEREITS AUSGEBUCHT!)
2. Durchgang: 20:30 Uhr (BEREITS AUSGEBUCHT!)
Treffpunkt: 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Haupteingang des Palais Stutterheim (Marktplatz)
60 Minuten Spieldauer
Teilnahme: 2 € zzgl. Eintritt, um Anmeldung per Email wird gebeten: fsj.kunstpalais@stadt.erlangen.de
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Calendar
MODIMIDOFRSASO
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930